Warum einen Broker verwenden, wenn Sie ein Boot oder eine Yacht verkaufen

Es gibt sehr gute Gründe, warum die Mehrheit der erfahrenen Bootsfahrer sich dafür entscheidet, die Dienste eines Maklerunternehmens zu nutzen, um sie beim Kauf oder Verkauf eines Schiffes zu unterstützen. Der Kauf eines Schiffes ist eine der größten Investitionen, die wir alle im Leben tätigen. Wenn Sie ein Schiff kaufen oder verkaufen, lohnt es sich immer, die Dienste eines erfahrenen Brokers in Anspruch zu nehmen, um Sie durch den Prozess zu führen und so die vielen möglichen Fallstricke zu vermeiden, die zu einem sehr kostspieligen Fehler führen können.

Ein akkreditiertes Brokerage-Unternehmen ist verpflichtet, das maximale Risiko für jedes einzelne Listing der Central Agency durch den Einsatz einer Vielzahl von Werbe- und Marketingmethoden zu erreichen. Was jedoch häufig übersehen wird, ist der Prozentsatz der Verkäufe, die durch kooperative Verkäufe zwischen Maklerfirmen erzielt werden. Und wer ist am besten gerüstet, um andere Broker zu erreichen? Ein Yachtmakler! Ein professioneller Makler hat die Werkzeuge, um sicherzustellen, dass Ihr Schiff die maximale Exposition erhält.
Das Ergebnis: Mehr qualifizierte Käufer auf Ihrem Schiff.

Während des Verkaufsprozesses stellt Ihr Broker Ihnen aktuelle Informationen zum aktuellen Marktplatz zur Verfügung und informiert Sie darüber, wie das Marketing Ihres Schiffes abläuft. Es ist wichtig zu verstehen, dass sich die Marktbedingungen schnell ändern können, und wenn Ihr Schiff den aktuellen Markttrends - ob gut oder schlecht - nicht gewachsen ist, kann es den Verkauf Ihres Schiffes erschweren.


Das Ergebnis: Aktuelle Informationen führen zu verkürzten Verkaufszeiten.

Ihr Broker ist in der besten Position, um jegliche Reparaturen, kosmetische Arbeiten oder Präsentationsanforderungen zu empfehlen und zu empfehlen, die nicht nur die Verkaufbarkeit, sondern auch den erzielbaren Preis Ihres Schiffes erheblich verbessern können. Dies sind die Schlüsselfaktoren, um Ihr Schiff schnell zum richtigen Preis zu verkaufen.
Das Ergebnis: Verbesserte Qualität Angebote und Preis.

Ihr Broker weiß wann, wo und wie Sie Ihr Schiff bewerben, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Antworten aus der Werbung werden vorab überprüft, so dass nur qualifizierte Interessenten über Ihr Schiff angezeigt werden. Sie, der Verkäufer, können sich über die Sicherheit Ihrer Immobilie keine Sorgen machen, da Ihr Broker die Interessenten während dieses Inspektionsprozesses und darüber hinaus begleitet und vor allem alle notwendigen Versicherungen trägt.
Das Ergebnis: Mehr Freizeit und Gemütsverfassung.

Ihr Broker wird Ihnen helfen, jedes Angebot zum Kauf Ihres Schiffes objektiv zu bewerten, ohne Ihre Marketingposition zu beeinträchtigen. Diese erste Vereinbarung ist nur der Beginn eines Prozesses der Begutachtung, Inspektion, Finanzierung und Versicherung. Viele der Fallstricke, die einem erfolgreichen Verkauf in die Quere kommen, können von Ihrem Broker sorgfältig umsorgt werden.
Das Ergebnis: Ein reibungsloser Verkauf.

Ihr Broker ist eine große Hilfe, wenn es um den Abschluss des Verkaufs geht. Zwischen dem ursprünglichen Kaufvertrag und der Abrechnung ergeben sich häufig viele Fragen. Zum Beispiel sind unerwartete Reparaturen als eine Entdeckung einer Umfrage erforderlich oder wie von einer Versicherungsgesellschaft gefordert. Darüber hinaus kann der erforderliche Papierkram für die meisten Verkäufer überwältigend sein. Ihr Broker ist die beste Person, um Ihnen objektiv bei der Lösung dieser Probleme zu helfen und die Transaktion zu einer erfolgreichen Lösung zu führen.
Das Ergebnis: Weniger Stress für den Verkäufer.

Zweifelsohne ist ein professioneller Broker die am besten qualifizierte Person, um den bestmöglichen Preis für den Verkauf Ihres Schiffes zu beraten. Verkäufer machen oft den fatalen Fehler, ihren anfänglichen Verkaufspreis zu hoch zu setzen, nur um zu finden, dass sie einige interessierte Parteien fernhält. Wenn der Preis zu niedrig angesetzt wird, verliert der Verkäufer Geld. Durch die Beratung eines professionellen Brokers können Sie sicher sein, dass Sie auf dem neuesten Stand der Marktkenntnisse darüber sind, wofür ähnliche Boote verkauft werden. Denken Sie daran, der Preis für ein ähnliches Schiff ist nicht unbedingt der Preis, den das Schiff beim Verkauf erreicht.
Das Ergebnis: Mehr Anfragen, maximaler Preis und weniger Zeit auf dem Markt.

Professionelle Broker halten eine umfangreiche Kundendatenbank von einkassierten Käufern auf der Suche nach jedem möglichen Schiffstyp. Dies bietet Ihrem Broker die Möglichkeit, Käufer und Verkäufer zeitsparend zusammenzubringen.
Das Ergebnis: Verkürzte Verkaufszeit.

Es ist äußerst wichtig, Ihre rechtlichen Verpflichtungen beim Verkauf eines Schiffes zu verstehen. Professionelle Broker verstehen alle gesetzlichen Anforderungen für einen Verkauf wie: Verträge; Übertragung des Eigentums; GST; Einfuhrzölle; Fremdwährung; und ausländische Registrierungen. Auch muss jeder Marine Queensland akkreditierte Broker ein Treuhandkonto führen, um alle Gelder bis zur Abwicklung sicher zu halten.
Das Ergebnis: Ein Stück Verkauf.

Es gibt viele Käufer auf dem Markt, die nur ein Schiff kaufen, das im Rahmen eines Maklergeschäfts aufgeführt wird. Ihre Hauptgründe sind: Sicherheit des Verkaufsprozesses; sowie der Broker als Puffer zwischen Käufer und Verkäufer. Der Kauf und Verkauf eines Schiffes kann ein stressiger Prozess voller Emotionen sein. Der Broker agiert als Puffer und beseitigt mögliche Emotionen zwischen Verkäufer und Käufer.
Das Ergebnis: Mehr Käufer und weniger Emotionen